Bauherr

privat
Größe

200 qm 
Leistungsphasen 

2,3+8
Planung

2013
Realisierung

2013

Bepflanzung mehrerer Beete in einem bestehenden Privatgarten. Da die Bauherrin aus der Pharmazie kommt, wurden in die Staudenpflanzungen viele Heilkräuter und Wildstauden integriert.

So entstanden bunte 'Sonnen'-Beete mit Kombinationen aus Kräutern, wie  Origanum- , Lavendel-, Minzearten mit Stauden, wie Perlköpfchen, Fetthenne, Prachtscharte und viele andere.
Im trockenen Halbschatten mit starkem Wurzeldruck hingegen Pflanzenkompositionen  aus robusten, niedrigen Wildstauden, wie Walderdbeeren, Bergseggen und Waldmeister mit punktuellen hohe Arten, wie Glockenblumen, Wildastern und hohen Waldgräsern.